Chronik 2. Generation

1997

Nach sieben Jahren im Beruf tritt Sohn Michael im November 1997 in den elterlichen Betrieb ein. Als Bikespezialist und Computerfreak trägt er zu wesentlichen Veränderungen bei. Das Bikeangebot für den Freizeitsport wird erweitert. Der Computer ist heute nicht mehr wegzudenken. Handgeschriebene Rechnungen und Bestellungen gehören der Vergangenheit an.

   

2003

Seit 2003 präsentiert sich das Geschäft mit neuem Namen GERTSCH TREND-BIKES (vorher A. Gertsch Velos-Motos). Die Geschäftsführung wurde an Sohn Michael Gertsch übergeben. Im 2004 Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH.

In Zukunft werden Verkauf wie Reparaturen von Mountain-, City-, Jugendbikes angestrebt. Auf das Angebot von Rollern und Mofas wird verzichtet.

 

   

2010

Seit 2010 wurde die Lehrlingsausbildung von Michael Gertsch wieder aufgenommen. Senior Gertsch arbeitet noch Teilzeit in der Werkstatt mit.

Das Mountainbike Fully Programm wurde nochmals erweitert. Dank Testbikes können die neuen Radgrössen und Fahrwerke auch auf dem Trail getestet werden.

Die E-Bikes sind auch ein grosser Bestandteil unserem neu ausgerichteten Sortiment.


Copyright © 2001 [GERTSCH TREND-BIKES GmbH]. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 10. November 2015